2018 feierte MultiMediaTechnology 10-jähriges Jubiläum. Mit mehr als 250 AbsolventInnen und aktuell etwa 150 Studierenden hat sich der MultiMediaTechnology zu einem der wichtigsten Studiengänge für Medieninformatik im deutschsprachigen Raum entwickelt. Die Studierenden gewinnen regelmäßig Awards, 2017 etwa wurde das Computerspiel „Niva“ beim renommierten ADC Award ausgezeichnet. AbsolventInnen arbeiten bei bekannten österreichischen Unternehmen, wie z.B. bei Runtastic oder Red Bull Media House oder sie machen Karriere im Ausland. Oft bei großen internationalen Unternehmen, wie etwa Ubisoft, Disney oder Google. Auch mehrere Start-ups (z.B. atalanda, Redox-Game Labs, Alphaport oder Sourcetrail) wurden von Alumnis gegründet.

Hier eine Auswahl preisgekrönter Projekte aus dem Bachelor- und Masterstudium MultiMediaTechnology.

Chapeau 
Sieger beim 11. Subotron Pro Games Live Pitch
(
Game derzeit in Produktion)

Quanero VR
Finalist Förderpreis beim Staatspreis Digital Solutions 2017

NIVA

Brozener Nagel bei den ADC Awards 2017
Best Game und Best Student Project bei den Austrian CG Awards (ACGA) 2016

YoKaisho
Best Game bei den Austrian CG Awards (ACGA) 2015
Nominee beim animago Award 2014 „Best Game Design“