Vorbereitung auf das Studium

Unsere Studien-AnfängerInnen im Bachelor haben ganz unterschiedliche Vorbildung. Nicht alle können schon Programmieren. Das ist ok – wir beginnen die Ausbildung bei Null. Wir erwarten aber, dass die BewerberInnen vor dem Studium ausprobieren, ob ihnen Programmieren Spaß macht. Siehe Punkte 1 + 2 unten.

Von jemanden, der aus eine Schule mit Informatik- / Programmier-Schwerpunkt kommt erwarten wir natürlich mehr: Siehe Punkt 3 unten.

1) Reinschnuppern

Mit der Code-Academy oder Kahn Academy kann man ganz schnell und einfach online ausprobieren, was Programmierung eigentlich ist. Die verwendete Sprache ist Javascript – eine ganz wichtige Sprache fürs Web, besonders für Browsergames und WebGL.

2) Erste Programme schreiben
[amazon foreach=“3868999345″ template=“Box“]
Der nächste Schritt ist wirklich selbst Code zu schreiben. Dazu braucht es nicht viel – jeder Computer mit Internetanschluß, Browser und Text-Editor reicht aus. (Und ein starker Wille, um auch wirklich durchzuhalten wenn der Computer wieder und wieder nur „Error“ sagt.)

Für diese Phase empfehlen wir nach einem guten Buch vorzugehen. Einen sehr freundlichen Einstieg in die Programmierung bietet die „Head First“ Serie aus dem Verlag O’Reilly (zu Deutsch: „von Kopf bis Fuss“). Das erste Buch ist sowohl für MMA als auch für MMT relevant. Für MMT ist auf jeden Fall das zweite Buch nötig! Erst mit Javascript beginnt die eigentliche Programmierung!

        [amazon foreach=“3868999345,3897218615″ template=“Link List“]

[amazon foreach=“1937785440″ template=“Box“]

Eine Alternative ist „3D Game Programming for Kids: Create Interactive Worlds with JavaScript“ von Chris Storm. Auch hier wird die Sprache Javascript verwendet, aber mit Fokus auf 3D-Welten.

3) Eine Aufgabe in jsfiddle programmieren

JsFiddle ist eine Online-Plattform in der man HTML,CSS+Javascript ausprobieren kann. Beginnen Sie mit diesem Programm.

Sie können sofort das Programm verändern, auf den „Run“-Knopf drücken, und damit ausprobieren was Ihre Änderungen bewirken.

Wenn Sie ihre eigene Version speichern wollen drücken Sie auf den Knopf „Fork“. Damit wird Ihre Version vom Original „abgegabelt“, und erhält eine eigene Adresse(URL). Diese Adresse am besten in den Lesezeichen speichern, dann können Sie auch später daran weiter arbeiten.

4) Vertiefung

Wenn man sich besonders für Web Development interessiert könnte man auch schon mal in PHP, WordPress oder Ruby hineinschnuppern.

Wer Games mit 3d Grafik machen will sollte auf jeden Fall auch C# ausprobieren, aber auch  3d-Modellieren lernen und Levels bauen.

Für die Entwicklung von Mobilen Webseiten und Apps sollte man sich als ersten Schritt mit Mediaqueries und der Geolocation API vertraut machen.

Auch in dieser Phase zählt aber nicht das theoretische Wissen („ich hab da mal reingelesen“) sondern die praktische Umsetzung in einem Projekt.

Dieser Artikel wird jedes Jahr überarbeitet, zuletzt am 29.Nov 2013